Dorferneuerung: Gersfeld ist ab diesem Jahr wieder dabei

Dorferneuerung: Gersfeld ist ab diesem Jahr wieder dabei

Oktober 2015 Wiesbaden – Die Rhönstadt Gersfeld (Wasserkuppe) ist in das Dorferneuerungsprogramm 2015 des hessischen Umweltministeriums aufgenommen worden. Gersfeld kann in den kommenden zehn Jahren mit jährlichen Fördergeldern rechnen, Gebäude und Infrastruktur modernisieren und soziale Strukturen stärken oder schaffen. Mit Dorferneuerungsprojekten soll die wirtschaftliche und soziale Infrastruktur, Nahversorgung, Mobilität der Bewohner und Arbeitsplätze gestärkt werden. Die MareLand, ein Unternehmen der ABATUS Holding SE, welche den Gersfelder Bahnhof (Bahnhofsgebäude inkl. 3700 qm Grundstück) erworben hat, wird Mittel aus diesem Programm beantragen. Das klassizistische Ziegelgebäude (Denkmalschutz) wird saniert und mit Wohnungen/Büro ausgestattet. Die Bahnhofshalle wird saniert und mit öffentlichen Toiletten versehen. In die Bahnhofshalle wird ein eine Bäckerei als Mieter einziehen. Die Gastronomie wird als „Kulturbahnhof“ betrieben. Eine „Güterhalle“ wird errichtet für kulturelle Anlässe (Live-Music, u.a.). Gersfeld ist als einzige Stadt im Landkreis Fulda berücksichtigt worden.

Address
304 North Cardinal St.
Dorchester Center, MA 02124

Work Hours
Monday to Friday: 7AM - 7PM
Weekend: 10AM - 5PM